• Pai – Ein bisschen Magie im Norden Thailands


    Dieses unglaublich charmante Dorf war lange Zeit ein ruhiges Marktdorf, von „Shan“ Menschen bewohnt. Mittlererweile taucht das Dörfchen auf der touristischen Landkarte auf und die Entwicklung ging rasend schnell. Heute gibt es unzählige Guesthouses zu sehr günstigen Preisen, Souvenirgeschäfte und Restaurants, die die zwei Hauptstraßen des Orts säumen.

    Anreise

    Von Chiang Mai eine 3-4 Stunden fahrt durch eine sagenhafte Landschaft (früh morgens zu fahren empfiehlt sich), kurvigen Bergstraßen und vielen sehr kleinen Dörfern.

    Sehenswürdigkeiten und Zeitvertreib

    Kaum ein Ort in Thailand bietet diese Vielseitigkeit und schnell entwickelte sich Pai zum Liebling vieler Nordthailand Touristen. Nicht nur Rucksackreisende, auch Thais aus Bangkok, die von dem Lärm und wilden Treiben in der Hauptstadt eine Auszeit nehmen wollen, suchen den Weg nach Pai in der Mae Hong Son Region. Die unschlagbar relaxte Atmosphäre zog schnell viele Aussteiger an, weshalb die Stadt von vielen auch als Hippie Stadt bezeichnet wird. Aber die vielen Gesichter Pais und dem Umland bieten heute Beschäftigung für Jedermann. Auch hier finden sich viele schöne Tempel. Das Angebot an Dschungel-Trekks ist vielfältig. Mit dem Miet-Roller lassen sich Bergdörfer wie die der Karen, Lahu, Shan oder Lisu besuchen. Der Pai River läd natürlich zum Rafting oder Kajafahren ein, Elefantenreiten, Höhlen erkunden (Caving), aber auch viele Meditations- und Yogakurse runden das Angebot ab, so dass einem in Pai auch nach Tagen des Aufenthalts nicht langweilig wird. Auch die heißen Quellen in der Umgebung sind ein must-see!

    Abends in Pai

    Wer sich tagsüber einfach dem laid-back Charakter der Stadt hingibt, findet auch Abends ein bisschen was zu sehn. Die zwei Hauptstraßen Pais, tagsüber noch voll mit Autos und Motorrädern, bieten jetzt Platz für den für Thailand so typischen Nachtmarkt, gespickt mit Kunst, Kleidung, Postkarten, Massage-Angeboten und Musikern, sowie Essen, Essen, Essen.

    Guten Appetit beim Besuch unseres Favorits im Norden Thailands.

    Jetzt diesen Artikel bewerten Pai – Ein bisschen Magie im Norden Thailands: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
    4,50 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.
    Loading...

    Kommentare zu diesem Artikel: