• Full Moon Party auf Ko Phangan


    fullmoonpartyDie Full Moon Party im ehemaligen Siam ist schon fast ein regelrechtes kulturelles Ereignis. Hier tanzen bis zu 7.000 – 10.000 Menschen zu den unterschiedlichsten Klängen. Viele Bars und Diskotheken haben sich hier zusammen getan um dann die größte Tanzfläche von Thailand für alle bereit zu stellen. Berühmte DJ ’s, die zum Teil aus Sayam, wie das Land auch von den Thais genannt wird, aber auch aus der ganzen Welt kommen, legen hier Techno, Goa, Trance, Hip Hop House Musik und Reggea auf. Natürlich gibt es auch die unterschiedlichen Hits aus den aktuellen Top Ten. Durch diese Vielseitigkeit ist jeden Monat dieses Highlight einfach fantastisch besucht und viele Reiseunternehmen nehmen die Moon Party von Ko Phangan in Muan-Thai schon fest in ihr Reiseprogramm auf. Muan-Thai heißt wörtlich übersetzt „das Land der Freien“. Die riesigen Lautsprecherboxen können den 600 Meter langen Strand beschallen, somit kann sich jeder eigene Gedanken zu der Laustärke machen. Die Full Moon Party von Ko Phangan, die durch ihre ganz spezielle Atmosphäre glänzt ist ein sogenanntes Muss für jeden, der es liebt unter freien Himmel zu tanzen.

    Eine legendäre Party begann sehr simpel

    Die erste Full Moon Party wurde in den 80gern von Touristen, als Geburtstagsparty gefeiert. An einem Strand feierten Besucher und da dieses so gut ankam, wurde es zu einer Art Geheimtipp in den 90gern. Am Strand von Haad Rin wurde das sehr schnell zu einer festen Institution und fand somit immer wieder statt. Jetzt schätzen diese einmalige Strandparty sehr viele unterschiedliche Generationen. In den 80ger und 90gern traf man hier eher die Aussteiger und Hippie-Generation. Jetzt wird die Klassifizierung eher schwierig. Man trifft zum größten Teil viele Urlauber an, die zwischen 25 und 40 Jahren alt sind. Ebenso haben sehr viele Einheimische diese einmalige Party für sich entdeckt. Die liegen mit ihrem Alter zwischen Anfang 20 bis Anfang 30. Viele lieben diese Party wegen der Ungezwungenheit und auch wegen ihrer Vielseitigkeit. Hier tanzen viele Menschen aus den unterschiedlichen Schichten miteinander und keiner fragt nach dem beruflichen Status, hier wird sich ausschließlich amüsiert und getanzt. Jetzt ist diese Party weltweit berühmt und viele buchen ihren Thailandurlaub nur wegen der legendären Moon Party von Ko Phangan in Thailand.

    Keine Party ohne wichtige Hinweise

    Man sollte sich an einigen Regeln halten, da in Muan-Thai ein ganz anderes Klima herrscht als zum Beispiel in Europa. Jeder sollte regelmäßig Flüssigkeit zu sich nehmen, um eine Dehydrierung zu vermeiden, am besten Wasser. Bitte keine Drogen von den Einheimischen kaufen, man macht sich umgehend strafbar. Man muss immer mit einem Taxi die Heimreise in das Hotel antreten, Alkohol am Steuer wird in Thailand bestraft. Da, wie bei jeder Massenveranstaltung, die Diebstahlsrate sehr hoch ist, keinen wertvollen Schmuck tragen und auch nur das nötigste Bargeld mit einem führen. Ebenso sollte man auch immer noch die Natur im Auge behalten, am ganzen Strand werden zu der Party zahlreiche Abfalleimer aufgestellt.

    Jetzt diesen Artikel bewerten Full Moon Party auf Ko Phangan: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
    4,80 von 5 Punkten, basierend auf 5 abgegebenen Stimmen.
    Loading...

    Kommentare zu diesem Artikel: